Hochzeit

Schön, dass ihr euch ein Bild von mir machen wollt!DiZ

Weil es wichtig ist, dass ihr wisst, was mich antreibt, was mich dazu bewegt, Hochzeiten zu fotografieren und worauf ich dabei Wert lege, fasse ich das Wichtigste für euch kurz zusammen.

Hochzeitsfotografie heißt für mich, über die klassischen Bilder des Brautpaares hinaus eine Hochzeit als „Reporter“ zu begleiten und die bildwerten Momente dieses besonderen Tages zu erspüren. Mein Ziel ist es, dieses unvergessliche Erlebnis auf emotionalen und einzigartigen Bildern festzuhalten.

Um eure Hochzeitsreportage möglichst individuell nach euren Bedürfnissen umzusetzen, nehme ich mir für euch einschließlich Vor- und Nachbereitung etwa 3 Wochen Zeit.

  • Die Vorbereitung

Bei einem ausführlichen Vorgespräch oder bei Probeaufnahmen (Engagement Shooting) lernen wir uns gegenseitig kennen, besprechen eure Vorstellungen und erstellen eure persönliche Hochzeitsreportage.
Ich kontaktiere wenn nötig den zuständigen Geistlichen oder Standesbeamten um Gepflogenheiten und Möglichkeiten vor Ort abzuklären.
Kurze Zeit vor eurem Trauungstermin begutachte ich alle Locations hinsichtlich der Lichtverhältnisse und Besonderheiten. Ich bespreche mit euch die gewünschten Motive, und finde mit euch geeignete Orte für eure Hochzeitsbilder. Euer Zeitplan hilft mir, meine Arbeit zu koordinieren und mich auf wichtige Punkte im Ablauf der Feier einzustellen.
Meine Kontrolle des Equipments und die doppelte Ausrüstung geben euch die Sicherheit, eure Hochzeitsbilder zu bekommen.

  • Der Tag der Trauung

Selbstverständlich stehe ich euch für den Umfang der gebuchten Reportagezeit exklusiv zur Verfügung. Für die Paarbilder solltet ihr gut eine Stunde einrechnen. Auf spontane Ideen und Wünsche kann ich jederzeit flexibel eingehen. Ansonsten begleite ich den „schönsten Tag in Eurem Leben“ unaufdringlich im Hintergrund, stets auf der Suche nach den großen und kleinen Momenten der Liebe, des Glücks, der Freude, des Humors…

  • Die Nacharbeit

Alle Bilder werden von mir gesichtet und nachbearbeitet. Meine Leidenschaft ist die Schwarz-Weiß-Fotografie, deshalb bearbeite ich ca. 70-80% der Reportagebilder in diesem Stil, bei Portraitbilder sind der Großteil allerdings farbig. Ihr bekommt von mir alle ausgewählten Bilder in höchster Auflösung überreicht.
Zusätzlich erstelle ich für euch eine verschlüsselte Online-Bilder-Galerie mit diesen Bildern, die ihr auch euren Gästen zur Nutzung freigeben könnt.

Ein Lohn ist für mich das schöne Gefühl, wenn ich nach vielen Stunden aufmerksamer Arbeit erschöpft, aber sehr glücklich und bewegt nach Hause fahre.
Wie ihr aber sicher schon seht, ist meine Hochzeitsreportage mit sehr viel Aufwand an Zeit und Material verbunden. Nach euren Wünschen könnt ihr euch bei mir für individuelle Reportagezeiten entscheiden, Preise und Leistungen könnt ihr hier sehen.

Kommt auf mich zu, wenn euch meine Hochzeitsreportagen gefallen, ihr Wert auf Gefühl und Lebendigkeit in euren Bildern legt oder ihr einfach noch Fragen habt.
Ich freue mich darauf euch kennenzulernen!